Local Heroes

Here's What We Do Better

Mit einem 6:0 konnte sich der GAK souverän für die 2. Runde im UNIQA ÖFB Cup qualifizieren.  Nach diesem Ergebnis war klar, wir müssen dem Kapitän der Grazer einen Besuch abstatten.

Nein, ihr seht nicht doppelt! Wir haben uns nur nicht entscheiden können, daher gib es heute gleich das Local Heroes “Zwillings-Special” vom ATSV Stadl-Paura!

Auch der ASV Siegendorf hat mit dem amtierenden Titelverteidiger SK Sturm Graz schon in Runde eins das ganz große Los gezogen. Grund genug euch den nächsten burgenländischen Local Hero vorzustellen.

Schon vor dem Spiel des FV Austria XIII Auhof Center​ gegen FK Austria Wien​ haben wir uns nach Penzing begeben und unseren Local Hero bei den Vorbereitungen auf das große Spiel einen Besuch abgestattet.

Ihr habt gevotet und Jürgen Weissensteiner zu eurem „Local Hero“ gemacht!Wir haben unser Versprechen eingelöst und ihn in seiner Heimat besucht. 

Unserem heutigen Local Hero Manuel Schmidl gelang es mit dem Askö Oedt bis ins Achtelfinale des UNIQA ÖFB Cups vorzustoßen. Warum das Spiel in der ersten Runde einen besonderen Stellenwert für ihn hatte seht ihr hier.

Unser Local Hero Simon Sommer spricht in der heutigen Ausgabe über die Erfolge seiner Mannschaft USK Maximarkt Anif im UNIQA ÖFB Cup und gibt euch Eindrücke in sein Privatleben. Wie er Job, Familie und Fußball unter einen Hut bringt seht ihr hier!

 

Unser Unser heutiger Local Hero Umberto Gruber ist neben seinem Studium Spieler des SV Grödig. In der zweiten Runde des UNIQA ÖFB Cups musste man sich dem Bundesligisten LASK erst im Elfmeterschießen geschlagen geben.

 

Unser heutiger Local Hero Georg Nemetschek ist von klein auf Fan des SK Rapid Wien und spielte mit dem ASK Elektra in der 2. Runde im UNIQA ÖFB Cup gegen seinen Herzensverein.

 

Der FC Gleisdorf 09 musste sich bereits in der zweiten Runde des UNIQA ÖFB Cup s aus dem Bewerb verabschieden. Warum es trotzdem für den gesamten Verein etwas Besonderes war, erzählt uns heute unser Local Hero Mario Pollhammer.

 

Einen wahren Sensationslauf legte der SK AUSTRIA KLAGENFURT im bisherigen UNIQA ÖFB Cup hin. Unser Local Hero Ambrozije Soldo erzählt uns heute von den ersten drei Runden und wer seiner Meinung nach am 1. Mai das Finale in Klagenfurt gewinnen wird.

Der heutige Local Hero ist Udo Siebenhandl Tormann des SC Neusiedl am See 1919. Wie er seinen Alltag mit dem Fußball kombiniert und warum er sein Leben lang in die Schule gehen wird, erzählt er euch im folgenden Video.

Heute spricht unser Local Hero und Kapitän des ASK BSC Bruck an der Leitha Vedran Jerkovic über seinen Alltag und das besondere Los gegen den Cup-Seriensieger FC Red Bull Salzburg in der 2. Runde des diesjährigen UNIQA ÖFB Cups.

Unser Local Hero Luka Radulovic erzählt uns heute von seinem Leben und was er alles auf sich nimmt, um seiner größten Leidenschaft Fußball nachgehen zu können. 

Unser heutiger Local Hero Mario Holzer ist Spieler des SKU Amstetten. Wir haben ihn nach der Sensation gegen SC Wiener Neustadt getroffen. Wie Mario seinen Alltag mit Haus bauen, Arbeit und Fußball vereinbart, erzählt er uns hier.

 Unser Local Hero der 1. Runde ist Philipp Wendler. Wir haben den Stürmer des TUS Bad Gleichenberg getroffen. Wie Philipp seinen Alltag mit Universität, Job und Fußball vereinbart, erzählt er uns hier.

Unser heutiger Local Hero Marco Miesenböck ist Spieler des ASK Ebreichsdorf. Wir haben ihn vor dem UNIQA ÖFB Cup-Spiel gegen FK Austria Wien getroffen.

 

Jerko Grubisic ist unser erster Local Hero, der trotz seines Jobs und seiner Familie immer noch die Zeit findet für seinen Lieblingssport: Fußball.